VER: ++ 27-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++ Einbruch in Vereinsheim ++ Täterin überrascht +

LANDKREIS VERDEN

++ Flaschen entwendet ++

Verden. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen stiegen bisher unbekannte Täter in den Außenbereich eines Sonderpostenmarktes in der Straße Hohe Leuchte ein. Die Täter öffneten gewaltsam eine Tür zum Außenlager und entwendeten im weiteren Verlauf drei Glühweinflaschen. Zeugen werden gebeten, Hinweise bei der Polizei Verden unter 04231/8060 zu melden.

++ 27-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++

Ottersberg. Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Straße Hintzendorf-Stellenfelde (L 155) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Fußgänger leicht verletzt wurde.

Der 24 Jahre alte Fahrer eines VW war auf der L 155 in Richtung Völkersen unterwegs. Ersten Informationen zufolge stieß der VW-Fahrer zwischen der Schulstraße und dem Steller Damm mit dem 27-Jährigen zusammen, der zuvor zu Fuß die Fahrbahn querte. Der 27-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

LANDKREIS OSTERHOLZ

++ Einbruch in Vereinsheim ++

Osterholz-Scharmbeck. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagvormittag brachen bisher unbekannte Täter in zwei Vereinsheime ein, die in der Straße Heimelberg liegen.

Beim ersten Vereinsgebäude, das nahe des Twelhornweges liegt, öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster und stiegen durch dieses in das Gebäudeinnere ein. Im weiteren Verlauf entwendeten die Täter hier Getränke sowie Nahrungsmittel.

Zu einem weiteren Einbruch kam es in ein ebenfalls in der Straße Heimelberg liegendes Vereinsgebäude. Dieses liegt ca. 200 m weiter. Hier drangen ebenfalls bisher unbekannte Täter in das Gebäude ein, in dem sie ein Fenster gewaltsam öffneten. Sie entwendeten einen Kühlschrank mit Getränken.

In beiden Fällen flüchteten die Täter unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Osterholz unter 04791/3070 zu melden.

++ Täterin überrascht ++

Ritterhude. Am Donnerstag, gegen 13:00 Uhr, kam es im Neustadtsweg unweit der Straße Auf den Rathen zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus. Ersten Informationen zufolge öffnete eine bisher unbekannte Täterin ein Fenster zum Einfamilienhaus gewaltsam und stieg in dieses ein. Dass der 22 Jahre alte Bewohner nach Hause kam, überraschte offenbar die Täterin, sodass sie ohne Diebesgut flüchtete. Zeugen, die Hinweise geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Osterholz unter 04791/3070 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Henryk Niebuhr
Telefon: 04231/806-104