VER: Pressemeldung vom 15.10.2022

Bereich PI Verden

Sonnenschirm beschädigt

Verden. Am Freitagnachmittag, um 17:30 Uhr, ereignete sich in der Großen Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 19-Jähriger Fahrer eines Transporters einen Sonnenschirm einer Lokalität beschädigt und sich anschließend vom Unfallort entfernt hat. Während der Unfallaufnahme fuhr der Verursacher am Unfallort erneut vorbei und konnte schließlich durch Beamte der Verdener Polizei kontrolliert werden. Den 19-Jährigen erwarten nun mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Hund beißt E-Scooter Fahrer

Verden. Am frühen Freitagabend, um 18:20 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger den Weg zwischen dem Schülerweg und der Achimer Straße in Dauelsen mit seinem E-Scooter. Dabei wurde dieser von einem angeleinten Hund gebissen, sodass er sich Verletzungen zuzog. Gegen die bislang unbekannte Hundehalterin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Diebstahl von Werkzeugen und Pedelec

Langwedel. In der Nacht vom 13.10 auf den 14.10 kam es zu einem Einbruch in eine Lagerhalle, die sich im Buchweizenkamp in Langwedel befindet. Durch bisher unbekannte Täter wurde eine provisorisch aus Bauzaunelementen errichtete Pforte geöffnet und die Lagerhalle betreten. Aus dieser wurden anschließend mehrere Werkzeuge sowie ein Pedelec entwendet. Die Gesamthöhe des Schadens wird auf ca. 3300 EUR geschätzt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Langwedel unter der Telefonnummer 04232/934910 zu melden.

Bereich PK Achim

Handtaschendiebstähle in Verbrauchermärkten

Oyten/Achim. Am Freitagvormittag wurde einem 22-jährigen Mann aus Oyten im Aldi-Markt in der Hauptstraße, Oyten, seine Geldbörse samt Inhalt aus dessen Rucksack entwendet. Der Rucksack hing am Einkaufswagen, als der unbekannte Täter einen günstigen Moment ausnutzte und unerkannt mit dem Diebesgut entkommen konnte. Personen, welche gegen 11:00 Uhr eine verdächtige Person im Markt oder außerhalb beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Oyten (Tel.: 04207-911060) zu melden.

Zu einem weiteren Diebstahl einer Geldbörse kam es im selben Zeitraum, zwischen 11:15 Uhr und 11:45 Uhr, in einer Aldi-Filiale in Achim, in der Embser Landstraße. Hier entwendete der unbekannte Täter die Geldbörse aus der Handtasche einer 86-jährigen Achimerin, welche die Handtasche an ihrem mitgeführten Rollator hängen hatte.

Aufgrund der Häufigkeit derartiger Straftaten in der Vergangenheit möchte die Polizei in diesem Zusammenhang nochmals darauf hinweisen, während des Einkaufs Taschen oder Rucksäcke nicht unbeaufsichtigt am Einkaufswagen zu belassen, sondern eng am Körper zu tragen. Insbesondere ältere Mitbürger sollten durch Angehörige oder Bekannte diesbezüglich sensibilisiert werden.

Alkoholisierte PKW-Fahrerin gestoppt

Achim. In der Nacht von Freitag zu Samstag kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizei Achim in der Clüverstraße den VW einer 33-jährigen Oytenerin. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung bei der Fahrzeugführerin fest (1,19 Promille im Atem der 33-Jährigen), weshalb eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde. Gegen die 33-Jährige wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Bereich ESD-BAB Langwedel

– Keine presserelevanten Ereignisse –
Bereich PK Osterholz

– Keine presserelevanten Ereignisse –
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
– Wache –

Telefon: 04231/806-212