VER: Pressemitteilung der Polizei Verden/Osterholz

LANDKREIS VERDEN

E-Bike entwendet

Verden. Unbekannte Täter haben es in der Nacht auf Donnerstag auf ein E-Bike abgesehen, dass am Rosenweg abgestellt war. Das Zweirad war ordnungsgemäß gesichert, trotzdem gelang es den Dieben, das Pedelec zu erbeuten. Die Polizei Verden bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04231/8060 zu melden.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Diebe in Garage

Osterholz-Scharmbeck. Am Donnerstag stellte ein Besitzer einer Garage an der Straße Am Rodelande fest, dass hier in den Tagen zuvor ein unbekannter Täter eingedrungen war. Entwendet wurden unter anderem zwei hochwertige Motorradmotoren. Von der Beute und den Dieben fehlt jede Spur. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die dort in den letzten zwei Wochen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

43-jährige leicht verletzt

Worpswede. Auf der Bremer Landstraße (L153) wurde am Donnerstag gegen 21:30 Uhr eine Frau leicht verletzt. Ein 61-jähriger SUV-Fahrer bog von der Bergedorfer Straße (K28) in die L153 ein, dabei missachtete er die Vorfahrt der von links herannahenden 43-jährigen VW-Fahrerin. Bei der folgenden Kollision erlitt die Frau leichte Verletzungen, sie wurde daraufhin mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Gegen den SUV-Fahrer leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-107