VER: ++ 17-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++ Unbekannte stehlen Kupferplatten ++ Kaminbrand sorgt für Feuerwehreinsatz ++

LANDKREIS VERDEN

++ Kaminbrand sorgt für Feuerwehreinsatz ++

Kirchlinteln. Ein Brand des Kamines eines Resthofes im Scharnhorster Weg sorgte am Dienstagmittag für einen Feuerwehreinsatz. Der Brand konnte rechtzeitig eingedämmt werden, sodass ersten Informationen zufolge weder Personen- noch Sachschaden entstand. Die freiwilligen Feuerwehren aus Holtum/Geest und Weitzmühlen waren vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

++ 17-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++

Achim. Am Dienstagmorgen wurde eine 17-Jährige bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Straße (L 158) leicht verletzt. Als die 17-jährige mit dem Fahrrad die Bremer Straße überquerte, bemerkte sie eine 24-jährige Smart-Fahrerin zu spät, die auf der Bremer Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte die 17-Jährige und wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt mehreren hundert Euro.

LANDKREIS OSTERHOLZ

++ Unbekannte stehlen Kupferplatten ++

Lilienthal. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen stahlen bisher unbekannte Täter Kupferplatten vom Dach der Friedhofskapelle in der Straße Zur Mittelwiese. Zeugen werden gebeten, Hinweise bei dem Polizeikommissariat Osterholz unter 04791/3070 mitzuteilen.

++ Zigarettenautomat geöffnet ++

Osterholz-Scharmbeck. Zwischen Montag, 08:00 Uhr, und Dienstag, 13:30 Uhr, öffneten ersten Informationen zufolge gewaltsam einen Zigarettenautomaten im Blumenweg. Ob etwas gestohlen wurde, ist bisher nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Osterholz unter 04791/3070 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Henryk Niebuhr
Telefon: 04231/806-104