VER: Diebstahl von Bargeld ++ Einbruch – Zeugen gesucht ++ Frontalzusammenstoß zwischen zwei Radfahrenden ++ Autofahrerin gesucht ++ Baum touchiert

Diebstahl von Bargeld

Verden. Zu einem Diebstahl aus einem Firmengebäude kam es zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in der Straße „Am Allerufer“. Bislang unbekannte Täter verschafften sich zunächst Zutritt zu dem Objekt und entwendeten anschließend Bargeld. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt. Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände oder Personen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04231-8060 bei der Polizei in Verden zu melden.

Einbruch – Zeugen gesucht

Verden. Zu einem Einbruch in das Gebäude eines Supermarktes kam es zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in der Straße „Im Ohrt“. Bislang unbekannte Täter verschafften sich durch ein Fenster Zutritt zu den Räumlichkeiten. Im Anschluss nahmen sie Bargeld an sich. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 300 Euro. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04231-8060 an die Polizei in Verden zu wenden.

Frontalzusammenstoß zwischen zwei Radfahrenden

Verden. Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem 27 Jahre alten Radfahrer und einer 21-jährigen Fahrradfahrerin kam es am Mittwochnachmittag in der Hamburger Straße. Die 21-Jährige war aus Richtung Walle kommend nach dem Kreisverkehr linksseitig auf dem Geh-/Radweg unterwegs, als es zu der Kollision mit dem 27 Jahre alten Mann kam, der in Richtung Kreisverkehr fuhr. Beide wurden leicht verletzt und die Frau wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Autofahrerin gesucht

Verden. Eine bislang unbekannte Autofahrerin sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in der Groß Hutberger Straße. Nach derzeitigen Erkenntnissen bremste die Frau aufgrund eines querenden, 28-jährigen Fahrradfahrers ab, als sie von der Groß Hutberger Straße nach rechts in die Nienburger Straße abbiegen wollte. Ein hinter ihr fahrender 53 Jahre alter Mann fuhr daraufhin auf ihren silbernen Kleinwagen auf. Hierdurch entstand ein Schaden von rund 400 Euro an dem Auto des Mannes. Verletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand. Die Fahrerin des silbernen Kleinwagens ist bislang unbekannt. Die Frau sowie mögliche Zeugen des Unfalls können sich unter der Telefonnummer 04231-8060 bei der Polizei in Verden melden.

Baum touchiert

Kirchlinteln. Leicht verletzt wurde eine 20-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in der Straße „Vor den Höfen“. Die Autofahrerin fuhr zunächst über eine Erhöhung am linken Fahrbahnrand und touchierte anschließend einen Baum auf der rechten Straßenseite. Daraufhin kam ihr Wagen auf der Fahrerseite zum Liegen. Die Frau wurde leicht verletzt und durch Rettungskräfte vor Ort medizinisch betreut. An dem Wagen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Humbach
Telefon: 04231/806-104

Updated: 26. November 2020 — 17:34