Verden / Osterholz: Einsatz von Polizei, Freiwilliger Feuerwehr und Rettungsdienst – zwei Personen tot aufgefunden

Oyten – Aus bislang unbekannter Ursache kam zu einem Feuer in einem Reihenhaus in der Hammestraße. Gegen 9:15 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Freiwilliger Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. In dem Haus wurden eine männliche und eine weibliche Person tot aufgefunden. Die Hintergründe zum Ableben der Personen und die Ursache für das Feuer sowie die zeitlichen Umstände sind bislang ungeklärt. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Verden/Osterholz sowie des Polizeikommissariats Achim haben noch während des Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Oyten die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Schaden kann bislang nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Humbach
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

(Visited 3 times, 1 visits today)