NOM: Leichtverletztes Kleinkind nach Verkehrsunfall

Uslar, Karl-Ilse-Straße

Sonntag, 15.05.2022, 15:40 Uhr

USLAR (schu) – Ein 69-jähriger Fahrzeugführer setzte mit seinem Pkw aus einer Einfahrt auf die Fahrbahn zurück und übersah hierbei nach vorläufigen Erkenntnissen ein 2-Jähriges Kleinkind, welches sich zuvor mutmaßlich von einer 55-jährigen Verwandten auf dem dort verlaufenden Gehweg losgerissen hatte.

Das Kind wurde durch den Anstoß leicht verletzt und vorsorglich durch die Verwandte eigenständig der Universitätsmedizin Göttingen zugeführt.

Am Pkw entstand kein Sachschaden.

Die Polizei Uslar hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05571-92600-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de