POL-NOM: Schwerverletzter Radfahrer nach Sturz

Uslar/Kammerborn

Samstag, 30.04.2022, 14:45 Uhr

USLAR/KAMMERBORN (schu) – Ein 58-jähriger Fahrradfahrer aus einem Uslarer Ortsteil kam mit seinem Pedelec mutmaßlich durch einen Fahrfehler auf einen Wirtschaftsweg mit zunehmenden Gefälle im Umland der Ortschaft Kammerborn alleinbeteiligt zu Fall.

Bei dem Sturz verletzte sich der 58-jährige Fahrradfahrer schwer. Durch das beherzte Engagement zweier Ersthelferinnen wurde der Fahrradfahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt.

Der Fahrradfahrer wurde nach rettungsdienstlicher Erstversorgung durch einen Rettungswagen einem umliegenden Krankenhaus zugeführt – Lebensgefahr besteht nicht.

Am Pedelec entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250,- EUR.

Neben einer Funkstreifenbesatzung der Polizei Uslar war ein Rettungswagen, ein Notarztwagen sowie der Rettungshubschrauber aus Göttingen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de