POL-NOM: Fahrer eines Kleinkraftrades von Pkw erfasst


Unfallstelle

Uslar (ots)

L 548 /Neuer Teich (zi.) Am 30.09.21, gegen 13:20 Uhr, wurde ein 80-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades aus Dassel auf der L 548, Höhe Neuer Teich, von einem Pkw erfasst. Nach Aussage der 54-jährigen Pkw-Fahrerin aus Northeim, die die Straße von Dassel in Richtung Uslar befuhr, sei der Zweiradfahrer vom Seitenrand auf die Fahrbahn gefahren, ohne auf den Verkehr zu achten. Der 80-jährige erlitt schwere Schädel- und Beinverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Göttingen verbracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und stand sichtlich unter Schock. Sie wurde ins Krankenhaus Northeim verbracht. Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 7.000,- Euro. Das Polizeikommissariat Uslar bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Tel.-Nr. 05571/92600-0 zu melden. Weiterhin besteht die Frage, von wo das auffällige rote Kleinkraftrad gekommen ist. Zeugen, die das Fahrzeug vorher bemerkt haben, mögen sich auch bei der Polizei melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de