POL-NOM: Bei Unfall schwer verletzt

BODENFELDE-WAHMBECK (zi.)

Ein 66-jähriger Mann aus Bad Karlshafen befuhr am 13.05.2020, um 10:30 Uhr, mit einem Trecker und einem dahinter befestigten Holzspalter einen Waldweg im gemeindefreien Gebiet gegenüber der Ortschaft Bad Karlshafen. Als er einem nachfolgenden Fahrzeug das Überholen ermöglichen wollte, kam geriet er auf den unbefestigten Seitenraum. Der Trecker rutschte einen Abhang hinunter und überschlug sich. Der 66-jährige Mann wurde schwer verletzt. Er wurde von der Feuerwehr Helmarshausen geborgen und anschließend mit dem Rettungshubschrauber dem Klinikum Göttingen zugeführt. Am Trecker und Holzspalter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de