STD: Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall an Kreuzung – Polizei Himmelpforten sucht Unfallverursacher und Zeugen

Am gestrigen Nachmittag gegen 17 Uhr verursachte ein unbekannter Autofahrer in Hammah einen Unfall an der Kreuzung Osterheide / Bahnhofstraße.

Er bog von der Osterheide nach rechts im großen Bogen in die Bahnhofstraße in Richtung Groß Sterneberg ein und kam dabei zeitweise frontal in den Gegenverkehr. Hierbei kam ihm ein 33jähriger Fredenbecker mit seinem Ford entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Ford-Fahrer abrupt abbremsen.

Eine 44jährige Frau aus Groß Sterneberg konnte mit ihrem Skoda hinter dem Ford-Fahrer nicht mehr bremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Skoda-Fahrerin und der Ford-Fahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand jedoch ein Gesamtschaden über mehrere Tausend Euro.

Zu dem einbiegenden Fahrzeug ist nichts bekannt. Da neben der Kreuzung ein Einkaufsmarkt liegt, könnten mögliche Zeugen den Unfall beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Himmelpforten unter der Telefonnummer 04144-606080 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Daniel Kraus
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: pressestelle@pi-std.polizei.niedersachsen.de