STD: Polizei Horneburg sucht unbekannten Unfallverursacher in Neuenkirchen, Unbekannte beschädigen drei geparkte Autos in Stade – Polizei sucht Zeugen

1. Polizei Horneburg sucht unbekannten Unfallverursacher in Neuenkirchen

Am gestrigen Vormittag zwischen 09:30 h und 11:00 h hat ein bisher unbekannter Autofahrer in der Dorfstraße in Neuenkirchen bei einem in einer Stichstraße (Zufahrt zu den Hausnummern 21a, 23, und 23 a-f) abgestellten schwarzen BMW vermutlich im Vorbeifahren die Verkleidung des linken Außenspiegels abgerissen. Ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern, ist der Verursacher dann einfach weitergefahren. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 150 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04163-828950.

2. Unbekannte beschädigen drei geparkte Autos in Stade – Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Nacht haben bisher unbekannte Täter in Stade im Henning-von-Treskow-Weg drei dort am Straßenrand geparkte Fahrzeuge beschädigt. Bei einem blauen VW-Up wurde der linke Seitenspiegel beschädigt und der vordere Kotflügel eingedellt, bei einem roten Ford Focus und einem schwarzen VW-Beetle ebenfalls der Außenspiegel auf der Fahrerseite zerstört. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Wache zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de