STD: Polizei Steinkirchen sucht wichtigen Unfallzeugen, Unbekannter Autofahrer fährt Radfahrer in Buxtehude an und fährt anschließend weg – Polizei sucht Verursacher und Zeugen

1. Polizei Steinkirchen sucht wichtigen Unfallzeugen

Am Mittwoch, den 14.12.2022 ist es im Feriendorf Altes Land in Hollern-Twielenfleth zu einem Unfall gekommen, für den die Polizei jetzt den Verursacher und einen wichtigen Zeugen sucht.

Der Geschädigte hatte seinen weißen VW-Tiguan auf dem Parkplatz beim dortigen Fitnessstudio geparkt, als ein bisher unbekannter Zeuge hereinkam und mitteilte, dass das Auto soeben von einem unbekannten Autofahrer angefahren worden sei.

Der Unbekannte war dann aber weggefahren ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Leider hatte der Zeuge dabei seine Personalien nicht hinterlassen und die zunächst angegeben Kennzeichen der möglichen Verursacher haben die Ermittler bisher nicht weitergebracht.

Diese bitten nun diesen Zeugen, sich bei der Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04143-898130 nochmals zu melden, damit noch offenen Fragen geklärt werden könne

2. Unbekannter Autofahrer fährt Radfahrer in Buxtehude an und fährt anschließend weg – Polizei sucht Verursacher und Zeugen

Am Dienstagmittag gegen 12:00 h ist es in Buxtehude in der Poststraße zu einem Unfall gekommen, für den die zuständigen Ermittler jetzt den Verursacher und Zeugen suchen.

Zu der Zeit war ein 15-jähriger Buxtehuder mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs. Der bisher unbekannte Fahrer eines silbernen Autos mit Stader Kennzeichen bog von der Poststraße auf den Parkplatz des dortigen Penny-Marktes ab und stieß dabei gegen den Radfahrer.

Dieser kam zu Fall und verletzte sich leicht. Ohne seine Personalien zu hinterlassen, gab der Autofahrer dem Jugendlichen 100 Euro und setzte anschließend seinen Weg fort.

Gegen ihn wird jetzt wegen Unfallflucht und Körperverletzung ermittelt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 beim Buxtehuder Polizeikommissariat zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de