STD: Unbekannte brechen Fahrkartenautomaten am Apensener Bahnhof mit brachialer Gewalt auf – Polizei sucht Zeugen

Bisher unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht zwischen 01:00 h und 05:25 h in Apensen in der Industriestraße am dortigen Bahnhof einen Fahrkartenautomaten mit brachialer Gewalt aufgebrochen.

Der oder die Täter hatten dazu eine Zugvorrichtung an dem Automaten angebracht und dann vermutlich mit einem Auto die gesamte Automatenfront herausgerissen.

Aus dem Automaten wurden anschließend die Geldbehälter mit einer geringen Menge Bargeld entwendet. Der Automat wurde bei der Tat total beschädigt, der Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Mit der Beute konnten der oder die Täter dann anschließend in unbekannte Richtung flüchten.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten oder die sonstige Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 bei der Buxtehuder Polizei zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de