STD: Dieseldiebe in Fredenbeck zapften 300 Liter Sprit ab

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben bisher unbekannte Dieseldiebe das Gelände einer Sandgrube in der Dinghorner Straße in Fredenbeck betreten und dann bei einem dort abgestellten Bagger den Kraftstofftank geöffnet.

Aus diesem konnten der oder die Unbekannten dann ca. 300 Liter Diesel abzapfen und anschließend mitnehmen.

Zum Abtransport müssen die Täter mit einem passenden Transportfahrzeug oder Anhänger vor Ort gewesen sein.

Der angerichtete Schaden wird auf ca. 600 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fredenbeck unter der Rufnummer 04149-933510.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de