Stade POL-STD: Auto am Dollerner Bahnhof in Flammen aufgegangen

In der vergangenen Nacht geriet gegen 03:45 h aus bisher ungeklärter Ursache in Dollern in einer Parkbucht am dortigen Bahnhof ein abgestelltes Auto in Brand.

Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr Dollern, brannte das der Renault Espace vollständig aus.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen derzeit noch.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Feuer gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-828950 bei der Horneburger Polizeistation zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de