POL-STD: Unbekannter beschädigt Schutzplanke auf der A26

A26

Zwischen dem 29.06.2020, 07:00 Uhr, und dem 30.06.2020, 07:30 Uhr, kam es auf der A26 in Fahrtrichtung Stade, zwischen Jork und Horneburg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem große Teile der Schutzplanken beschädigt wurden. Offensichtlich geriet der Verursacher nach rechts auf den Seitenstreifen und touchierte hier die Schutzplanke.

Der Verursacher entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle und informierte auch nicht die Polizei.

Ca. 800 Meter vor der Anschlussstelle Horneburg wurde auf ca. 300 Metern Länge die Schutzplanke beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich auf über 10.000 Euro beziffern lassen.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter der Rufnummer 04163-828950 bei der Polizeistation Horneburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Andre Janz
Telefon: 04141-102 104
E-Mail: andre.janz@polizei.niedersachsen.de

(Visited 16 times, 1 visits today)
Updated: 30. Juni 2020 — 16:38