STD: Polizei Drochtersen sucht unbekannten Polofahrer als Unfallverursacher

Am Dienstag, den 03.03.2020 kam es in Drochtersen in der Asseler Straße gegen kurz vor 10:00 h vor einer Arztpraxis zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Der 22-jährige Fahrer eines weißen BMW fuhr, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, vom Fahrbahnrand auf die Asseler Straße in Fahrtrichtung Stade auf.

Ein nachfolgender Fahrer eines schwarzen VW-Polo konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem BMW.

Anschließend setzte der Polofahrer seine Fahrt in Richtung Stade fort, ohne sich als Unfallbeteiligter zu erkennen zu geben.

Es entstand ein deutlich sichtbarer Schaden am Radkasten des BMW. Von einer deutlichen Beschädigung im vorderen Bereich der Beifahrerseite am Polo ist auszugehen.

Gegen den Unbekannten wird jetzt wegen Unfallflucht ermittelt.

Hat jemand den Unfall beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen? Hat jemand den Fahrer erkannt oder eine entsprechende Beschädigung an einem schwarzen VW-Polo bemerkt?

Hinweise bitte unter 04143/ 912340 an die Polizei Drochtersen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de