GS: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Seesen vom 24.01.2023

Pressemeldung des PK Seesen

Schwerer Diebstahl von Altmetall

Im Zeitraum vom Freitag, den 20.01.2023 bis Montag, den 23.01.2023 kam es in der Gartenstraße in 38723 Seesen zu einem Diebstahl von Altmetall. Der Wert des Diebesguts wird auf ca. 250 Euro geschätzt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Freilaufender Hund

Am Montag den 23.01.2023 konnte im Waldstück zwischen Bodenstein und Nauen ein schwarzer freilaufender Hund festgestellt werden. Beim Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort hatten die Eigentümer das Tier bereits wieder wohlbehalten in Obhut nehmen können.

Fundunterschlagung mit Anschlusstat

Am Samstag, den 21.01.2023 verlor eine 19-jährige Frau aus Seesen ihre EC-Karte im Seesener Innenstadtbereich. Nach aktuellem Ermittlungstand wurde diese von einem bislang unbekannten Täter aufgefunden und einbehalten. Anschließend wurde die EC-Karte benutzt, um damit Waren im Wert von 2,20 Euro zu bezahlen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

i. A. Seyfert, PK
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0