GS: Pressemitteilung Polizeikommissariat Seesen vom 18.11.2022

Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 17.11.2022, gegen 11.10 Uhr, ist es in der Wilhelm-Busch-Straße in der Ortschaft Rhüden zu einem Verkehrsunfall gekommen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrzeug im Überholvorgang mit einem davor fahrenden Fahrzeug, welches gerade einen Abbiegevorgang nach links durchführte. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von geschätzt 7000,00 Euro. Wer Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon 05381/944-0, in Verbindung zu setzen.

Verkehrskontrolle Verdacht Fahren unter Drogenbeeinflussung

Ein 24jähriger Verkehrsteilnehmer aus Seesen steht im Verdacht am Freitag, 18.11.2022, gegen 00.20 Uhr, ein Fahrzeug im Bereich des Stadtgebietes von Seesen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt zu haben. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrzeugführer untersagt. Darüber hinaus wurde dem Verkehrsteilnehmer eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0