GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 24.10.2022

Beleidigung

Am 23.10.2022, gegen 15:15 Uhr, wurde eine 24- jährige Angestellte eines Restaurants des Autohofs Rhüden durch einen namentlich nicht bekannten Gast beleidigt. Der Gast wurde zuvor durch die Geschädigte gebeten das Restaurant zu verlassen, da er sich unangemessen verhalten hatte. Noch vor Eintreffen der Polizei verließ der Gast das Restaurant. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde gegen den unbekannten Gast eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht

Am 22.10.2022, in der Zeit zwischen 09:50 Uhr und 10:30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Braunschweiger Straße in Seesen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen ordnungsgemäß geparkten PKW Mercedes. An dem Mercedes entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung herbeizuführen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Seesen in Verbindung zu setzen.

i.A. Weidenfeller, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0