GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 11.09.2022

Sachbeschädigung an PKW

Am Samstag, 10.09.2022, zwischen 06:00 Uhr und 12:00 Uhr, kam es in der Landstraße in Neuwallmoden zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. Ein bislang unbekannter Täter zerstörte die Heckscheibe eines ordnungsgemäß geparkten PKW VW. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Seesen in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an PKW

Bereits in der Zeit vom 20.08.2022 bis zum 21.08.2022 kam es zu einer Sachbeschädigung an einem PKW VW in der Straße Unter den Linden in Münchehof. Der Lack des PKW wurde durch einen unbekannten Täter auf bislang unbekannte Weise beschädigt. Hierdurch entstand ein Schaden in einer Höhe von geschätzten 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Seesen in Verbindung zu setzen.

Diebstahl und Sachbeschädigung

In der Zeit vom 08.09.2022, ca. 18:00 Uhr, bis zum 10.09.2022, ca. 11:30 Uhr, kam es zu einem Diebstahl und zu einer Sachbeschädigung in der Straße Wilhelmsplatz in Seesen. Ein bislang unbekannter Täter entwendete den Speicherchip einer dort aufgestellten Wildkamera. Hierdurch entstand ein Schaden von etwa 10 Euro. Des Weiteren wurde eine Teichpumpe und die Folie eines Zierfischteichs beschädigt. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 380 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Seesen in Verbindung zu setzen.

Trunkenheitsfahrt mit PKW

Am 11.09.2022, gegen 01:15 Uhr, wurde in der Schützenallee in Seesen bei einem 45-jährigen Seesener im Rahmen einer Verkehrskontrolle eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,55 Promille. Eine Blutentnahme beim Fahrzeugführer war die Folge. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

i.A. Weidenfeller, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0