GS: Polizeikommissariat Seesen vom 31.08.22

Körperverletzung

Am Dienstagmittag wurde der Polizei Seesen eine Körperverletzung gemeldet. Das 62-jährige Opfer aus Münchehof wurde demnach von ihrer 61-jährigen Nachbarin im Verlauf verbaler Streitigkeiten zu Boden gedrückt, wodurch sie Schmerzen in den Oberarmen erlitt. Gegen die Nachbarin wurde ein entsprechendes Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Ladendiebstahl

Eine 34-jährige Seesenerin entwendete am Dienstagnachmittag aus den Auslagen eines Drogeriemarktes in der Jacobsonstraße Ware im Wert von 13,95 Euro. Eine Mitarbeiterin beobachtete die Tat und brachte den Vorfall bei der Polizei zur Anzeige.

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Dienstag, gegen 22.00 Uhr, wurde ein 27-jähriger Fahrzeugführer in der Linnenstraße durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Im Verlauf der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass für den Pkw kein Versicherungsschutz bestand. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

i.A. Behnke, POK’in

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0