GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 15.07.2022

Seesen

Am 12.07.2022 kommt es gegen 13:45 Uhr auf der Bornhäuser Straße in Seesen zu einem Verkehrsunfall. Ein 84jähriger PKW Fahrer aus Salzgitter kommt aus zur Zeit ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, touchiert eine Verkehrsinsel und anschließend einen entgegenkommenden PKW einer 55jährigen Seesenerin. Es entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 600,- Euro. Verletzt wurde niemand.

Langelsheim

Am 12.07.2022 zwischen 13:00 und 18:30 Uhr befährt ein zur Zeit unbekanntes Fahrzeug die Straße Oberdorf in Hahausen. Auf Höhe Hausnummer 7 touchiert dieses Fahrzeug ein ordnungsgemäß geparkten PKW und entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am geparkten PKW entstand Sachschaden von ca. 1500,- Euro. Hinweise über den Unfall bzw. das Verursacherfahrzeug bitte an die Polizei Seesen Tel. 05381/9440.

Seesen

Am 13.07.2022 gegen 18:10 Uhr erscheint ein 47jähriger Seesener nach einer gemeldeten Streitigkeit mit seinem PKW am Einsatzort. Hier wird durch die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch bei dem 47jährigen festgestellt. Auf dem PK Seesen wird eine Blutentnahme angeordnet/durchgeführt und ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Eine Weiterfahrt wurde untersagt.

Seesen

Am 13.07.2022 befährt ein 12jähriges Kind mit seinem Fahrrad den Fußweg der Gartenstraße in Richtung Frankfurter Straße. Der aus dem Grundstück Gartenstraße 9 fahrende PKW übersieht das Kind und es kommt zum Zusammenstoß beider Beteiligten. Das Kind wird hierbei leicht verletzt und wird in das Krankenhaus Goslar durch den Rettungswagen verbracht. Sachschaden ca. 1000,- Euro.

Seesen

Am 13.07.2022 wird gegen 21:40 Uhr in Seesen bei einer Verkehrskontrolle ein 37 jähriger Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Bei der Überprüfung wird Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer festgestellt und nach einem freiwilligen Alkoholtest eine Blutentnahme angeordnet. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Seesen

Am 14.07.2022 kommt es gegen 16:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Gartenstraße Höhe Hausnummer 6. Ein 32jähriger PKW Fahrer unterschätzt beim Abbiegen nach links die gefahrene Geschwindigkeit eines entgegen kommenden 65jährigen Rollerfahrers und es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Rollerfahrer konnte trotz Bremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 65jährige Rollerfahrer verletzt sich leicht und wird in das Krankenhaus Seesen verbracht. Der Roller wird stark beschädigt und ist nicht mehr fahrbereit. Der PKW wird seitlich leicht beschädigt. Gesamtschaden ca. 6000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0