GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 18.06.2022

Lutter

Am 17.06.2022 gegen 16:55 Uhr befuhr ein polnischer Sattelauflieger die B 82 aus Richtung Goslar in Richtung Rhüden. Auf Höhe Hahausen streift der LKW, aus noch ungeklärter Ursache, mit seinem Planenverdeck die Bahnbrücke der Strecke Seesen – Salzgitter. Am Planenverdeck des Aufliegers entsteht ein Sachschaden von ca. 2500,- Euro. Die Brücke wird augenscheinlich nicht beschädigt. Der Bahnverkehr musste, zwecks Prüfung, kurzfristig gesperrt werden. Der Notfallmanager der DB wurde informiert.

Seesen

In der Nacht vom 17.06.22 auf den 18.06.22 dringt ein unbekannter Täter in ein Bürogebäude auf der Lautenthaler Straße in Seesen ein. Der Täter zerstört die Scheibe eines Fensters und steigt in das Gebäude ein. Im Gebäude wird durch den Täter zunächst Sicherheitstechnik zerstört. Die alarmierte Funkstreife der Polizei Seesen kann im Objekt keine Personen mehr feststellen. Ob Diebesgut erlangt wurde, kann abschließend noch nicht gesagt werden. Es entstand Sachschaden von ca. 300,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0