GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 12.06.2022

Wechselseitige Körperverletzung

Am 11.06.2022, gegen 16:20 Uhr kam es in einem Schnellrestaurant im Bereich des Autohofes Rhüden in Folge verbaler Streitigkeiten zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen einem 54-jährigen Gandersheimer und einem 57-jährigem Langelsheimer. Beide Kontrahenten blieben weitestgehend unverletzt, müssen sich jetzt allerdings jeweils einem Strafverfahren stellen.

Fahrlässige Körperverletzung

Am 11.06.2022, gegen 18:30 Uhr wurde im Bereich der Maschstraße in Seesen ein 61-jähriger Seesener durch einen Hund gebissen. Der Herr wurde durch den Biss leicht am Bein verletzt. Gegen den bislang unbekannten Hundehalter wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

i.A. Arkenstedt, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0