GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 13.05.22

Ladendiebstahl von sonstigen Gegenständen – Schaden 69,97,- Euro

Am 12.05.22, gegen 10.30 Uhr, entwendete eine 34jährige Frau aus Seesen in einem Schuhgeschäft in der Braunschweiger Straße in Seesen Waren im Gesamtwert von 69,97,- Euro. Ein Hausverbot wurde erteilt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Wechselseitig begangene Körperverletzungen

Am 12.05.22, gegen 18.00 Uhr, kam es zwischen einer 32jährigen Frau und einer 48jährigen Frau, beide aus Seesen, auf dem Gehweg der Gartenstraße in Seesen zu Streitigkeiten die in Tätlichkeiten ausarteten. Dadurch erlitten beide Frauen Kratzwunden. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

i.A.

Knackstedt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0