POL-GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 07.04.21


Verkehrsunfall mit Sach- und leichtem Personenschaden

Am 05.04.21, 17.25 Uhr; wollte eine 21jährige Frau aus Seesen mit ihrem Pkw den Autohof in Rhüden verlassen und in Richtung Rhüden auf die B 82 nach rechts einbiegen. Dabei übersah sie den 23jährigen Mann aus Langelsheim, der mit seinem Pkw die B 82 in Richtung Rhüden fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dadurch wurden die beteiligten Fahrzeugführer und das Kleinkind, welches im Pkw der Frau aus Seesen saß, leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von 15.000,- Euro.

Einmietbetrug

3 Personen mieten sich in der Zeit vom 16.03.21 bis zum 02.04.21 in eine Ferienwohnung in Seesen, Junkernstraße unter falschen Personalien ein und verlassen die Örtlichkeit in den frühen Morgenstunden, ohne die Rechnung zu bezahlen. Die angegebenen Personalien sind offensichtlich falsch, so dass keine Rechnung übersandt werden kann. Dem 67jährigen Vermieter aus Seesen entsteht ein Gesamtschaden von 1020,- Euro.

Farbschmierereien

Unbekannte Täter beschmierten in der Zeit vom 03.04.21, 12.30 h, bis zum 04.04.21, 09.00 h, eine Garagenwand in Seesen, Schäfereiweg, eines 31jährigen Mannes aus Sehlde. Da sich die Sprühfarbe nicht mit normalen Mitteln beseitigen lässt, entsteht ein Schaden von ca. 1000,- Euro. Eventuelle Hinweise auf den oder die Täter bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440).

Besonders schwerer Fall des Diebstahls(Versuch) aus einem Materialcontainer

Unbekannte Täter brachen in Lutter, Richtershöhe, in der Zeit vom 04.04.21, 13.00h bis zum 05.04.21, 09.00h, einen mit 3 Vorhängeschlössern gesicherten Materialcontainer einer Erdbaufirma aus Salzgitter-Bad auf und gelangten so in den Container. Aus dem _Container wurde jedoch nichts entwendet. Eventuelle Täterhinweise bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440).

Besonders schwerer Fall des Diebstahls(Versuch) aus einer Halle Unbekannte Täter hebelten in Seesen, Nordhäuser Straße, ein Element einer Rolltortür eines Kfz.-Händlers aus Seesen auf und verschafften sich so Zutritt zu der Halle. Obwohl von dort auch ein Zugang in die Büroräumlichkeiten möglich gewesen wäre, wurde nichts entwendet.

Eventuelle Hinweise auf den oder die Täter bitte an das PK Seesen (Tel.: 05381/9440).

i.A.

Knackstedt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0