Salzgitter: Polizeipressemeldung vom 11.01.2023

Autofahrerin nach Verkehrsunfall in Salzgitter-Bad gesucht

Am 08.01. ereignete sich um 16:45 Uhr an der Auffahrt zur B6 Fahrtrichtung Hildesheim, vom Gittertorkreisel ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Eine 60-70-jährige, grauhaarige Frau fuhr dabei mit einem silbernen Hyundai mit Kennzeichen aus Salzgitter auf den schwarzen Toyota einer 18-Jährigen auf. Nach dem Unfall, bei dem leichter Sachschaden entstand, führten die beteiligten Frauen ein kurzes Gespräch, bevor dich ihre Wege wieder trennten. Nun wird die Toyota Fahrerin gesucht, um eine weitergehende Schadensregulierung zu ermöglichen. Hinweise nimmt die Polizei in Salzgitter- Bad entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-107
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de