Salzgitter : Polizeipressemeldung vom 13.12.2022

Täter erbeuten ein Stromaggregat.

Salzgitter, Calbrecht, Schienenbereich hinter der „Erzwäsche“, 08.12.2022, 13:30 Uhr-12.12.2022, 09:30 Uhr.

Die Täter entwendeten von einem Baustellenbereich ein Stromaggregat und verursachten hierbei einen Schaden von über 4.500 Euro. Zur Tatzeit war das Aggregat besonders gesichert abgestellt. Eine genaue Schilderung des Tatherganges ist nicht möglich. Die Polizei schließt bei ihren Ermittlungen nicht aus, dass zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt wurde. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Salzgitter-Bad unter der Telefonnummer 05341/8250 zu wenden.

Beteiligter entfernte sich vom Unfallort.

Salzgitter, Bad, Petershagener Straße, 09.12.2022, 12:15 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ereignete sich in der Petershagener Straße im Bereich eines Parkplatzes an der Postfiliale ein Verkehrsunfall.

Beim Zurücksetzen der beteiligten Fahrzeuge kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem vermutlich dunkelfarbenen BMW und einem grauen VW Touran. Der BMW entfernte sich von der Unfallstelle. Der Schaden wird ermittelt. Die Polizei in Salzgitter-Bad bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05341/8250 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de