Salzgitter: Polizeipressemeldung vom 23.11.2022

Einbruch in einen Gewerbebetrieb.

Salzgitter, Thiede, Panscheberg, 21.11.2022, 17:20 Uhr-22.11.2022, 05:40 Uhr.

Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Fensters in den Gewerbebetrieb ein und durchsuchten im Tatverlauf die Räume des Objektes. Die Täter erbeuteten Bargeld in dreistelliger Höhe und einen Tresor. Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei in Salzgitter Thiede unter der Telefonnummer 05341/941730 zu richten.

Fahrer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss.

Salzgitter, Lebenstedt, Humboldtallee, 22.11.2022, 08:00 Uhr.

Ein 35-jähriger Fahrer eines Pkw konnte von der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Anhaltspunkte deuteten bei dem Fahrer auf eine Beeinflussung durch Drogen. Der im Anschluss durchgeführte Drogenvortest bestätigten die von der Polizei erlangten ersten Anhaltspunkte. Die Beamten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe und untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Gegen den Fahrer wird nun ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de