Salzgitter : Polizeipressemeldung vom 14.11.2022.

Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab.

Salzgitter, Bad, Nord-Süd-Straße, 13.11.2022, 03:20 Uhr.

Der Pkw eines 23-jährige Fahrers kam von der Fahrbahn ab und kollidierte in einer Rechtskurve mit mehreren Verkehrszeichen und Bäumen und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer konnte anfänglich fußläufig von der Unfallstelle flüchten, wurde jedoch wenig später von der Polizei angetroffen. Der nicht unerheblich verletzte Fahrer stand unter dem Einfluss von Alkohol. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von über 2 Promille. Die Polizei veranlasste im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe und stellte den Führerschein des Mannes sicher. Es entstand ein Schaden von mindestens 45.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de