Salzgitter : Polizeipressemeldung vom 11.11.2022

Täter gelangten in einen Dienstleistungsbetrieb.

Salzgitter, Lebenstedt, Gesemannstraße, 11.11.2022, 01:00 Uhr.

Die Täter zerstörten eine Fensterscheibe des Betriebes und durchsuchten im Tatverlauf das Geschäft nach Wertsachen. Bei der Tat erbeutete sie eine geringe Bargeldsumme und verursachten einen Schaden von mindestens 400 Euro. Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 zu richten.

Täter drangen in ein Mobilfunkgeschäft ein.

Salzgitter, Bad, Am Pfingstanger, 10.11.2022, 02:40 Uhr.

Die Täter verschafften sich durch Aufhebeln der Schiebetür einen widerrechtlichen Zugang in das Geschäft und erbeuteten im Tatverlauf insbesondere Mobiltelefone. Es entstand ein Schaden in geringer fünfstelliger Höhe. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Salzgitter Bad unter der Telefonnummer 05341/8250 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de