Salzgitter: Polizeipressemeldung vom Montag, 17. Oktober 2022

Salzgitter Lebenstedt: Verkehrsunfall, zwei verletzte Personen

Sonntag, 16.10.2022, gegen 15:00 Uhr

Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Sonntagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, ein 19-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen von der Albert-Schweitzer-Straße in die Neißestraße das bevorrechtigte Auto eines 37-jährigen Fahrers. Durch den Zusammenstoß wurden eine 19-jährige Mitfahrerin im Auto des 19-Jährigen sowie eine 38-jährige Mitfahrerin im Auto des 37-Jährigen leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 7500 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.

Salzgitter Bad: Kleinkraftradfahrer mit 1,55 Promille unterwegs

Sonntag, 16.10.2022, gegen 15:20 Uhr

Am Sonntagnachmittag kontrollierte eine Streife der Polizei aus Salzgitter Bad in der Siegfriedstraße den 60-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine Alkoholbeeinflussung beim Fahrer fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,55 Promille. Eine Blutprobenentnahme, die Untersagung der Weiterfahrt sowie die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens waren die Folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Frank Oppermann
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de