Salzgitter: Polizeipressemeldung vom 15.09.2022.

Schwerer Raub in einem Lebensmittelgeschäft.

Salzgitter, Salder, Watenstedter Weg, 14.09.2022, ca. 21:00 Uhr.

Ein derzeit unbekannter Täter hatte zur Tatzeit den Kassenbereich des Lebensmittelgeschäftes betreten und die Angestellte mittels eines metallischen Gegenstandes bedroht. Im weiteren Tatverlauf erbeutete der Täter Bargeld und flüchtete anschließend aus den Geschäftsräumen. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 18-25 Jahre, ca. 165 cm groß, sehr dünn, trug einen schwarzen oder blauen Kapuzenpullover, dunkelfarbene Handschuhe und eine weiße FFP2 Maske im Gesicht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/1897-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de