POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 14.09.2021.


Einbruch in einen Gewerbekomplex.

Salzgitter, An der Erzbahn, 11.09.2021, 18:20 Uhr-13.09.2021, 05:30 Uhr.

Unbekannte Täter hatten sich einen gewaltsamen Zugang durch die auf dem Dach des Gewerbekomplexes befindlichen Oberlichter verschafft und konnten hierdurch in das Innere des Hauses gelangen.

In mindestens zwei Fällen hatten die Täter auf Tresore eingewirkt. In einem Fall konnte ein Wertbehältnis geöffnet werden.

Bei der Tat erbeuteten die Täter Bargeld. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 zu richten.

Sachbeschädigung an einer Sporthalle.

Salzgitter, Hans-Böckler-Ring, 10.09.2021, 15:00 Uhr-13.09.2021, 06:30 Uhr.

Die unbekannten Täter hatten vermutlich mittels eines Steines mehrere Fensterscheiben der Sporthalle des Gymnasiums eingeworfen und hierdurch einen Schaden von mindestens 500 Euro verursacht. Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de

(Visited 183 times, 6 visits today)