POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad 06.03.2021 – 07.03.2021, 09.00 Uhr

38259 Salzgitter-Bad (ots)

Trunkenheitsfahrt i.V.m Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zeit: 06.03.2021, gg. 18.00 Uhr

Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Windmühlenbergstraße Hergang: Gemeldet wurde der Polizei ein unbeleuchtet auf der Fahrbahn stehender Pkw. Eine Überprüfung der Halteranschrift ergab, dass die stark alkoholisierte 56-jährige Halterin (AAK von 3,69 Prom.) offensichtlich mit ihrem Pkw zum Supermarkt fahren wollte, um Alkohol zu kaufen. Als der Pkw plötzlich nicht mehr fahren wollte, stellte die Frau das Fahrzeug dort ab und ging zu Fuß weiter. Auf ihrem Rückweg wurde sie dann durch die eingesetzten Beamten vor der Wohnanschrift angetroffen. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Zudem ist die Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde ihr untersagt. Sie erwartet ein Strafverfahren.

Diebstahl eines Pkw

Zeit: 05.03.21, 12.00 Uhr – 06.03.21, 21.00 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Flachstöckheim, Am Platz 6 Hergang: Ein bislang unbekannter Täter entwendete im genannten Zeitraum den am oben genannten Ort ordnungsgemäß abgestellten Pkw Seat Arosa. Der Schaden wird mit ca. 1000,- Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Salzgitter-Bad unter der Tel.-Nr. 05341/825-0. Brand eines Papiercontainers

Zeit: 07.03.2021, gg. 02.00 Uhr

Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Friedrich-Ebert-Str. 57 Hergang: Bislang unbekannter Täter setzte einen Papiercontainer am genannten Ort in Brand. Das Feuer wurde durch die Berufsfeuerwehr gelöscht. Es entstand ein Schaden von ca. 600,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Salzgitter-Bad unter der Tel.-Nr. 05341/825-0.

Brand von gelben Säcken

Zeit: 07.03.2021, gg. 02.30 Uhr

Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Ernst-Reuter-Straße 38 Hergang: Bislang unbekannter Täter setzte die gelben Säcke vor der genannten Wohnanschrift in Brand. Dadurch wurden auch der Sichtschutz um die Müllbehälter sowie die Hecke dahinter beschädigt. Das Feuer wurde durch die Berufsfeuerwehr gelöscht. Es entstand ein Schaden von ca. 1000,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Salzgitter-Bad unter der Tel.-Nr. 05341/825-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter $user.getName(Ehlers, PHK)
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de