POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 5. März 2021:

Wolfenbüttel: Ladendiebstahl von Sonnenbrillen

Donnerstag, 04.03.2021, gegen 12:55 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter nutzte am Donnerstagmittag einen unbeobachteten Moment aus und entwendete aus einem Geschäft in der Langen Herzogstraße in Wolfenbüttel zwei dort ausgestellte Sonnenbrillen im Wert von 340 Euro. Anschließend flüchtete der Dieb in unbekannte Richtung. Beschreibung des Unbekannten: männlich, 25 – 30 Jahre alt, 170 – 175 cm groß, schlanksehr kurze dunkelblonde Haare. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht

Donnerstag, 04.03.2021, gegen 11:25 Uhr

Ein bis dahin unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Donnerstag, gegen 11:25 Uhr, mit seinem PKW rückwärts von einem Grundstück in der Fischerstraße. Hierbei stieß er mit seinem PKW gegen ein parkendes Auto und beschädigte dieses. Anschließend se der Verursacher aus seinem PKW ausgestiegen und habe die Autos begutachtet. Er habe jedoch dennoch seinen Weg fortgesetzt. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro weiter zu kümmern. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet, sich das Kennzeichen des Verursachers notiert und die Polizei informiert. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Cremlingen: Verkehrsunfallflucht

Donnerstag, 04.03.2021, zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr

Am Donnerstag, zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug gegen einen ordnungsgemäß in der Straße Im Winkel, Cremlingen, abgestellten VW Bus. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der entstandene Sachschaden an der hinteren linken Stoßstange wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise: 05306 / 932230.

Fümmelse: Zwei VW Busse entwendet

Donnerstag, 04.03.2021, bis Freitag, 05.03.2021

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei, jeweils zum Parken in der Straße Im Kleinen Feld in Fümmelse abgestellte PKW. Im vorliegenden Fall waren ein grauer sowie ein schwarzer VW Multivan das Ziel der Autodiebe. Zum Wert der Fahrzeuge können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise an die Polizei Wolfenbüttel unter 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de

Updated: 5. März 2021 — 14:02