POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad 19.09.2020 – 20.09.2020, 09.00 Uhr

Fahren eines Motorrollers (45 km/h bbH) ohne Fahrerlaubnis Zeit: 19.09.2020, 14.00 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Helenenstraße Hergang: Während der Funkstreife fiel den Beamten ein Motorroller mit zwei Personen auf, wobei beide Personen keinen Schutzhelm trugen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 17-jährige Fzg.-Führer zudem nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Wegen des Verstoßes gegen die Helmpflicht wurde gegen beide Personen ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter (Ehlers, PHK)
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de