Salzgitter: Polizei sucht Tatverdächtige.

Bereits im Dezember 2018 hatten beide gesuchten Täter über eine Internetplattform ein Mobiltelefon erworben. Beim Abholen des Gerätes in Wendeburg im Landkreis Peine hatten sie das Telefon mit mehreren 50 Euro Falsifikaten bezahlt. Es entstand hierbei ein Schaden in einem hohen dreistelligen Bereich. Hierbei wurden die Täter von einer Video-Überwachungskamera gefilmt.

Bei den Tätern kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese einen privaten Bezug in den Bereich Göttingen, Osterode und Northeim haben.

Die Polizei fragt nun, wer Angaben zu beiden gesuchten Männern machen kann. Bitte wenden Sie sich an die Polizei in Lebenstedt unter der Telefonnummer 05341/18970.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de

Updated: 12. Mai 2020 — 15:06