ROW: „Milchtankstellen“ aufgebrochen++Handtasche gestohlen

Handtasche gestohlen

Zeven. Am Donnerstag zwischen 09.00 Uhr und 10.00 Uhr wurde einer 85-jährigen Zevenerin die Handtasche entwendet. Der Diebstahl ereignete sich in einem Einkaufsmarkt im Nord-West-Ring und wurde von der Geschädigten zunächst nicht bemerkt. In der Handtasche befanden sich neben Bargeld auch zwei EC-Karten.

„Milchtankstellen“ aufgebrochen

Elsdorf / Scheeßel. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Elsdorf und Scheeßel die Automaten von zwei sogenannten Milchtankstellen aufgebrochen. Bei den Tatorten in Scheeßel, Harburger Straße und Elsdorf, Lange Straße, wurden die Automaten jeweils mit Gewalt aufgebrochen. Anschließend entwendeten die unbekannten Täter die Geldkassetten mit Bargeld aus den Automaten. Wer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verdächtige Beobachtungen im Bereich der Tatorte gemacht hat, wird gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise können an die Polizeistation Scheeßel unter der Rufnummer 04263/985160 oder das Polizeikommissariat Zeven unter der Rufnummer 04281/93060 gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Thomas Teuber
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de