ROW: KORREKTUR – Bei Verkehrsunfall verletzt-Verursacher gesucht

In der Meldung von 11:59 Uhr kam es zu einer Fehlformulierung, für welche ich mich hiermit entschuldigen und diese korrigieren möchte. Daher nachfolgend die überarbeitete Version.

-Bei Verkehrsunfall verletzt – Verursacher gesucht-
Horstedt/Clünder – Am gestrigen Mittwochmorgen, durchfuhr ein bislang unbekannter PKW, gegen 07:00 Uhr eine Kurve von Horstedt kommend in Richtung Clünder. Im Bereich der Autobahnbrücke kam dieser in den Gegenverkehr, sodass eine 19-jährige Fahrzeugführerin ausweichen musste und in die Schutzplanke fuhr. Hierdurch zog sich die junge Frau glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zu. Zum verursachenden PKW fehlt derzeit jede Spur, sodass die Polizei Sottrum Zeugen oder auch den Verursacher selbst darum bittet, sich unter der Telefonnummer: 04264-836460 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
i.A. Jens Platen
Telefon: 04261/947-519
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de