ROW: ++ Einbrecher kommen durch die Terrassentür ++ Vandalismus in der Schule ++ Rennradfahrer übersehen


Einbrecher kommen durch die Terrassentür

Rotenburg. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Freudenthalstraße eingebrochen. Auf der Rückseite hebelten sie zuvor die Terrassentür auf. In der Wohnung fanden die Eindringlinge Schmuck und Alkohol. Damit verschwanden sie unerkannt.

Vandalismus in der Schule

Zeven. Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in das leerstehende Schulgebäude an der Straße Lühnenfeld eingedrungen. Dazu schlugen sie die Scheibe der Hintertür ein. Im Gebäude fanden die Täter einen Feuerlöscher und entleerten ihn. Hinweise bitte an die Zevener Polizei unter Telefon 04281/9306-0.

Rennradfahrer übersehen

Unterstedt. Am Sonntagvormittag ist ein 18-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Alte Dorfstraße/Am Brinkhof/Buschenstücken verletzt worden. Eine 33-jährige Autofahrerin hatte die Alte Dorfstraße gegen 9 Uhr mit ihrem VW Passat überqueren wollen und dabei den von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten Rennradfahrer vermutlich übersehen. Bei der Kollision zog sich der 18-Jährige leichte Verletzungen zu. Er kam im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

(Visited 205 times, 1 visits today)