Peine : Polizeipressemeldung vom 17.01.2023

Katalysatoren in Peine gestohlen

Im Zeitraum vom 14.01. bis zum 16.01. sind an zwei Fahrzeugen in Peine die Katalysatoren ausgebaut und gestohlen worden. Gegen 07:30 Uhr meldete ein eine 37-jährige Frau, dass der Katalysator von Ihrem geparkten Mitsubishi gestohlen wurde. Der Wagen war über das Wochenende in der Nähe der Fröbelschule geparkt gewesen. Nahezu zeitgleich meldete ein 39-jähriger den Diebstahl des Kats an seinem geparkten VW in der Falkenberger Straße. Hier ist das fahrzeugteil offenbar mit einer Flex herausgeschnitten worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf gut 1500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Peine entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-107
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de