Peine: Polizeipressemeldung vom 16.11.2022

Notstromaggregat in Harvesse gestohlen

Zwischen dem Nachmittag des 14.11. und dem 15.11. gegen 15:30 Uhr ist aus einem Bauwagen bei Harvesse ein Notstromaggregat gestohlen worden. Der 58-jährige Eigentümer stellte fest, dass die Tür des Wagens offenstand und Teile des Mobiliars vor dem Wagen lagen, gestohlen wurde ein Stromerzeuger. Der Gesamtschaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Edemissen entgegen.

Einbruch in Friseursalon in Lengede

Am Morgen des 15.11. stellte ein 54- jähriger Mitarbeiter eines Friseursalons im Bodenstedter Weg in Lengede fest, dass die Eingangstür zum Salon aufgebrochen worden ist. Als Tatzeitraum kommt die vorherige Nacht infrage. Aus dem Geschäft sind Bargeld und verschiedene Frisiergeräte und -artikel entwendet worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Peine.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-107
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de