Peine : Polizeipressemeldung vom 08.11.2022

Sachbeschädigungen in Stederdorf und Peine

Am 07.11. stellte eine 62-jährige Peinerin gegen 12:30 Uhr fest, dass ihr Auto durch Kratzer beschädigt worden ist. Der Nissan stand in der Nähe ihrer Wohnung in der Straße an den Schanzen geparkt. Die Beschädigungen zogen sich über die linke Fahrzeugseite. Beim Sachschaden dürfte es sich um mehrere hundert Euro handeln. Ebenfalls am 07.11. zeigte ein 26-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma an, dass die Scheibe eines Radladers zerstört worden sei. Die Scheibe in der Tür des Fahrzeugs muss in den vorangegangenen Tagen zerschlagen worden sein. Die Baumaschine befand sich am Haferkamp in Stederdorf. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-107
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de