Peine : Polizeipressemeldung vom 13.10.2022

Schwerpunktkontrollen gegen Einbrecher

Die Polizei führte am 12.10. in den Nachmittagsstunden eine sogenannte stationäre Kontrolle auf der B1 zwischen Denstorf und Vechelde durch. Unterstützt wurde die Polizei Peine dabei von der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel. Hintergrund dieser öffentlichkeitswirksamen Kontrolle, ist die leider regelmäßige Zunahme von Einbrüchen in Wohnungen und Wohnhäuser in der anstehenden dunklen Jahreszeit. Bei der gestrigen Kontrolle wurden aus dem fließenden Verkehr Fahrzeuge herausgenommen und einer Überprüfung unterzogen. Selbstverständlich wurde in diesem Zusammenhang auch auf andere davon unabhängige Verstöße geachtet, so dass mehrere Verkehrsordnungswidrigkeiten geahndet wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-107
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de