Peine: Polizeipressemeldung vom 03.06.2022 für den Bereich Peine

Gleich drei Fahrten unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss am 03.06.2022:

Freitag, 03.06.2022, 13:50 Uhr

31234 Edemissen, Ersestraße

Bereits zur Mittagszeit des 03.06.2022 wurde ein 57-jähriger Fahrzeugführer aus Wipshausen, welcher sein Kleinkraftrad unter dem Einfluss von Alkohol (0,86 Promille) führte, aus dem Verkehr gezogen. Die Entnahme einer Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt waren die Folgen.

Freitag, 03.06.2022, 20:35 Uhr

31241 Ilsede, Friedenstraße

Am Abend des 03.06.2022 wurde ein 25-jähriger Fahrzeugführer eines Kleinkraftrades durch Beamte der Polizeistation Ilsede auf der Friedenstraße in Ölsburg kontrolliert. Innerhalb dieser Verkehrskontrolle wurden gleich mehrere Straf- sowie Ordnungswidrigkeiten festgestellt und geahndet. So führte der Fahrzeugführer, welcher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, den Roller ohne die Erlaubnis des Eigentümers und ohne gültigen Versicherungsschutz. Zudem stand er unter dem Einfluss von alkoholischen und berauschenden Mitteln. Ferner wurde neben Betäubungsmitteln auch ein Einhandmesser aufgefunden, für welches kein berechtigtes Interesse zum Führen vorlag.

Freitag, 03.06.2022, 21:00 Uhr

31228 Peine, Peiner Straße

Nicht einmal eine halbe Stunde später kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Peine einen 54-jährigen Fahrzeugführer auf der Peiner Straße in Stederdorf. Im Rahmen der Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer feststellen. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3 Promille. Es erfolgten die Entnahme einer Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Einsatzführer PK Schlüter
Telefon: 05171/999-0