POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter Peine Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom Freitag, 13. Mai 2022:

Peine (ots)

Wendeburg: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Donnerstag, 12.05.2022, gegen 20:30 Uhr

Am Donnerstag, 12.05.2022, gegen 20:30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 13, zwischen Wipshausen und Meerdorf, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden ist. Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam der 20-Jährige Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf überschlug sich der PKW und kam dann neben der Fahrbahn zum Stillstand. Der 20-Jährige wurde mit schweren Verletzungen durch den eingesetzten Rettungsdienst in das Klinikum nach Peine gebracht. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro, er musste abgeschleppt werden.

Peine: Ladendiebin schlägt um sich

Donnerstag, 12.05.2022, gegen 12:30 Uhr

Am Donnerstagmittag wurde eine mutmaßliche Diebin beim Ladendiebstahl in einem Geschäft in der Bahnhofstraße in Peine beobachtet. Nachdem die 44-jährige Diebin von der Ladenbesitzerin angesprochen worden war, sei diese zunächst in unbekannte Richtung geflüchtet. Sie sei dann jedoch kurze Zeit später in das Geschäft zurückgekehrt, wo es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit der 52-jährigen Ladenbesitzerin und einer 22-jährigen Zeugin gekommen sei. Die Mutmaßliche Diebin wurde von den eingesetzten Polizeibeamten zur Wache des PK Peine gebracht, wo die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen worden sind. Verschiedene Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Frank Oppermann
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de