Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

Peine : Polizeipressebericht für den Bereich Peine vom 12.03.2018

Peine (ots) – Einbruch auf Firmengelände

Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Sonntag, 19:00 Uhr, und Montag 00:30 Uhr, auf ein Firmengelände in der Werner- Nordmeyer- Straße in Peine ein. Sie durchtrennten einen Zaun und gelangten so auf das Grundstück. Hier entwendeten sie mehrere Kupferkabel. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Verkehrsunfall

Am 12.03.2018, um 09:50 Uhr, kam es auf der B444 zwischen den Ortschaften Groß Ilsede und Groß Lafferde zu einem Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger LKW- Fahrer aus Hannover kam, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennassen Fahrbahn, nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Straßenbaum und kam anschließend seitlich liegend im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. Zur Bergung des LKW musste eine Kran eingesetzt werden. Die B444 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Updated: 12. März 2018 — 22:01
Highwaynews © 2017 Frontier Theme